Neu rezensiert
Die unfassbare Welt von Barbarkulor
Die unfassbare Welt von Barbarkulor
Die unfassbare Welt von Barbarkulor

Die unfassbare Welt von Barbarkulor

Egon Forever! trifft Fantasy, trifft Fanzine - "Die unfassbare Welt von Barbarkulor" entführt dich in eine Welt voller Fantasie, absurder Witze und mindestens fünf Metaebenen. Natürlich dürfen auch Anzeigen, Witzeseiten, eine Leserbriefecke und epische Rezepte nicht fehlen. "Barbarkulor" ist eine Parodie auf die Comic-Magazine unserer Kindheit und Jugend. Eine Story gibt es natürlich auch.

zur Rezension von Marcel Scharrenbroich

Buch des Jahres 2020
Gewinner

Gewinner

Die Jury hat entschieden. Wir präsentieren den Preisträger der Wahl "Buch des Jahres 2020" auf Comic-Couch.de.

mehr erfahren

Hintergründe & Essays
Masters of the Universe

Masters of the Universe

Die 80er sind tot? IM LEBEN NICHT! 2021 verspricht ein wahres "Masters"-Jahr zu werden, da He-Man und seine Mitstreiter nicht nur in die Regale der Spielzeughändler zurückkehren, sondern sich auch in zwei neuen Animationsserien zur Verteidigung Eternias gegen Skeletor und seine finsteren Schergen stellen. Für uns Grund genug, den kompletten Werdegang des Pflicht-Spielzeugs der 80er-Jahre von hinten aufzurollen! Titelbild: © Gerald Parel

mehr erfahren

Film & Kino
Akira

Akira

War „Akira“ lange Zeit nur auf DVD verfügbar, und das in einer Qualität, die… hm, die Grenzen des digital-möglichen nicht voll ausreizte (um es noch einigermaßen nett auszudrücken), dauerte es bis Herbst 2014, bis der Film zu HD-Ehren kam. Nun, im Dezember 2020, legte der Publisher LEONINE, hinter dem sich unter anderem ein Zusammenschluss von UNIVERSUM FILM und CONCORDE FILMVERLEIH verbirgt, endlich eine Fassung für die aktuelle Heimkino-Generation vor

mehr erfahren

Neu rezensiert
Die unfassbare Welt von Barbarkulor
Buch des Jahres 2020
Gewinner
Hintergründe & Essays
Masters of the Universe
Film & Kino
Akira

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Comic-Couch:

Alleine in einem Haus zu wohnen ist schon unheimlich. Gruseliger wird es, wenn ein paar Mitbewohner durch die Gegend schweben, von denen man nichts wusste. Schülerin Yachiho entdeckt in ihrem Haus so…

„Ich machte mir einen Freund.“ -Unbekannter Verfasser Falsch! Falsch! Alles falsch! Was dachte die berühmte Autorin Mary Shelley sich nur dabei, als sie die 1818 erstmals publizierten Zeilen ihres…

Drachen gibt es wirklich. Und wenn sie schon mit Menschen leben, gehören sie auch kontrolliert. Zum Glück gibt es zwei Hexen, die ein Auge darauf werfen, dass die Tiere auch brav bleiben. Es geht um…

„Ich habe das Muster gesehen.“ Ein Geistesblitz. Ein lichter Moment. Colonel Weird erinnert sich. Erinnert sich an seine Freunde auf der Farm. Daran, wie sie nach Hause gingen. Doch wohin ging er?…

Blacksad:
Under the Skin

John Blacksad, ein Kater, verdient sich seine Brötchen als Privatdetektiv. Kleinere Aufträge, bei denen er hier und da mal der Polizei unter die Arme greift, Fremdgeher entlarvt und im Schmutz anderer wühlt. Einen dicken Fisch kann er an Land ziehen, als er mit dem vermeintlichen Selbstmord eines Box-Club- Besitzers konfrontiert wird. Titelbild: © Anuman Interactive SA

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf der Comic-Couch:

Alle Themen anzeigen
  • Alle Themen anzeigen
  • Abenteuer
  • Action
  • Drama
  • Erotik
  • Fantasy
  • Horror
  • Humor
  • Krimi & Thriller
  • Liebe & Romantik
  • Mystery
  • Politik & Gesellschaft
  • Religion
  • Satire
  • Science Fiction
  • Sport
  • Superhelden
  • Underground
  • Unterhaltung
  • Western
  • Zeitgeschichte

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren