Neu rezensiert
Overlord 1
Overlord 1
Overlord 1

Overlord 1

Es mag eigenartig klingen, aber Mangas des Typs „Mein neues Leben als übermächtiger Cheat-Charakter in einer neuen alternativen Welt“ überschwemmen zurzeit etwas den Markt. Leider wird meist nur auf ein fulminantes Intro geachtet und ohne weiterführendes Charakter-&-Story-Konzept werden die meisten Vertreter dieser Gattung recht schnell zu herben Enttäuschungen, aus denen „so viel hätte werden können“. Anders Overlord.

zur Rezension von Frank Oertel

Interview
Frauke Berger

Frauke Berger

Mit "Grün" veröffentlicht Frauke Berger ihr Comic-Debüt im Splitter-Verlag. In unserem Comic-Couch Interview erzählt uns die bei Freiburg geborene Künstlerin von der Entstehung und gibt sogar einen kleinen Ausblick auf Band 2 der Geschichte um die Wüstennomadin Liz.

zum Video-Interview

Film & Kino
Polina

Polina

Die französische Regisseurin und Drehbuchautorin Valérie Müller inszenierte „Polina“ zusammen mit dem Tänzer und Choreographen Angelin Preljocaj. Die Geschichte basiert auf der gleichnamigen, preisgekrönten Graphic Novel von Bastien Vivès aus dem Jahr 2011.

zur Film-Kritik

Rückblick
01 | 2018

01 | 2018

Das war der Januar auf Comic-Couch.de.

mehr erfahren

Neu rezensiert
Overlord 1
Interview
Frauke Berger
Film & Kino
Polina
Rückblick
01 | 2018

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Comic-Couch:

Batman: Hush - Bd. 1

Persönliche Aufzeichnungen: Teil 1 „Eine gewöhnliche Nacht. Meine Stadt… Gotham… braucht mich. Wie so oft… Im Schutze der Schatten jage ich das Ungeziefer, das bei Einbruch der Dunkelheit wie ein...

Polina

“Attitude, Pas de chat, Effacé… oje, oje.” - Marcel Scharrenbroich Zugegeben, man wird in Bastien Vivès Comic-Buch „Polina“ schon mit dem einen oder anderen Fachbegriff aus dem Ballett-Glossar...

Olympus Mons - 1: Anomalie Eins

Welche Verbindung haben die Astronauten einer Mars Mission, ein TV-Team in der Türkei, Schatztaucher in der Barentsee, ein Amerikaner mit seherischen Fähigkeiten und sogar der legendäre Entdecker...

Die jungen Jahre von Micky

Stationen eines Mäuselebens In „Die jungen Jahre von Micky“ entführt der 1972 in Caen geborene Künstler Tebo die Leser in Abenteuer, die einer längst vergangenen Zeit entsprungen scheinen. Mit dem...

Ausserdem rezensiert auf der Comic-Couch:

Alle Themen anzeigen
  • Alle Themen anzeigen
  • Abenteuer
  • Action
  • Drama
  • Erotik
  • Fantasy
  • Horror
  • Humor
  • Krimi & Thriller
  • Liebe & Romantik
  • Mystery
  • Politik & Gesellschaft
  • Religion
  • Satire
  • Science Fiction
  • Sport
  • Superhelden
  • Underground
  • Unterhaltung
  • Western
  • Zeitgeschichte

Neu im Forum

  • In Kürze verfügbar.

Zum Forum