Neu rezensiert
Als ich so alt war
Als ich so alt war
Als ich so alt war

Katja Klengel, Katja Klengel

Als ich so alt war

Lilli, Sängerin einer Rockband, bricht ihr Studium ab und lebt in einer schwierigen Beziehung. Ihre Großmutter Rosalie hat große Probleme, die Trauer über den Tod ihres Mannes zu überwinden. Zwei Frauen aus verschiedenen Generationen kommen sich Stück für Stück näher und unterstützen sich gegenseitig dabei, mit Verlust, Schmerz und Verrat leben zu lernen.

zur Rezension von Marcel Scharrenbroich 8
Kino & TV
Thor: Love and Thunder

Thor: Love and Thunder

Dass die Rufe um göttlichen Beistand in den meisten Fällen unbeantwortet bleiben, muss Gorr auf die schmerzliche Art und Weise am eigenen Leib erfahren. Seine Tochter stirbt in seinen Armen. Verzweifelt und entkräftet schleppt er sich in den Vorgarten von Rapu, seinem angebeteten Gott. Enttäuscht muss Gorr feststellen, dass Rapu ihm die ewige Belohnung, die seiner Anhängerschaft für ihren aufopfernden Glauben in Aussicht gestellt worden war, verweigert.

mehr erfahren

Kino & TV
The Batman

The Batman

Ein Serienkiller hat es auf die High Society von Gotham City abgesehen. Als der Bürgermeister Don Mitchell Jr. brutal ermordet wird, bittet Lieutenant James Gordon einen ungewöhnlichen Ermittler hinzu. Der Batman leistet mit seinem detektivischen Spürsinn Unterstützung, wenn sein Auftreten auch Fragen aufwirft. In seiner noch jungen Karriere als nächtlicher Rächer stellt ihn dieser Fall allerdings vor ein großes Rätsel. Wortwörtlich…, denn der Killer hat einen Umschlag am Tatort hinterlassen: adressiert an den Batman.

mehr erfahren

Interview
Oliver Ottitsch

Oliver Ottitsch

Der österreichische Karikaturist und Cartoonist Oliver Ottitsch setzt den Zeichenstift nicht selten dort an, wo’s wehtut. Stets angespitzt bohrt er in der Wunde. So lange, bis einer lacht… was bei seinem treffsicheren und zeitgleich deftigen Humor nicht schwerfällt. Klopfen wir mal an die Gruft, und fragen, wie der Zeichner des Makabren bei seiner Arbeit vorgeht… Foto: © Oliver Ottitsch

mehr erfahren

Neu rezensiert
Als ich so alt war
Kino & TV
Thor: Love and Thunder
Kino & TV
The Batman
Interview
Oliver Ottitsch

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Comic-Couch:

Legende - Band 1: Das Wolfskind

Der mutige Tristan von Halsburg sieht sich einer stattlichen Zahl Gegner gegenüber, die ihm an den Kragen wollen. Doch unermüdlich wehrt er die Widersacher ab, bleibt schließlich siegreich aber…

Raowl 1: Die Schöne und das Biest

Retter vom Dienst Raowl ist nicht nur ein Biest, wenn es ums Aufmischen von Monstern und Schurken jeglicher Art geht, nein… er ist wortwörtlich ein Biest. Eine abstrakte Mischung aus einem…

Medusa und Perseus

Einst war sie eine betörende Schönheit, doch das Schicksal hatte andere Pläne: Die junge Medusa huldigt der Athene in ihrem Tempel. Dort jedoch wird sie von Poseidon (der sich zunächst in Gestalt…

RESILIENZ - 1. Totes Land

Wir schreiben das Jahr 2068. DIOSYNTA, ein multinationaler Konzern, kontrolliert Europas landwirtschaftliche Ressourcen und beutet diese unter Einsatz einer Sicherheitsarmee aus. Eine kleine geheime…

Masters
of the Universe

Die 80er sind tot? IM LEBEN NICHT! 2021 verspricht ein wahres "Masters"-Jahr zu werden, da He-Man und seine Mitstreiter nicht nur in die Regale der Spielzeughändler zurückkehren, sondern sich auch in zwei neuen Animationsserien zur Verteidigung Eternias gegen Skeletor und seine finsteren Schergen stellen. Für uns Grund genug, den kompletten Werdegang des Pflicht-Spielzeugs der 80er-Jahre von hinten aufzurollen! Titelbild: © Gerald Parel

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf der Comic-Couch:

Alle Themen anzeigen
  • Alle Themen anzeigen
  • Abenteuer
  • Action
  • Drama
  • Erotik
  • Fantasy
  • Horror
  • Humor
  • Krimi & Thriller
  • Liebe & Romantik
  • Manhua
  • Musik
  • Mystery
  • Politik & Gesellschaft
  • Religion
  • Satire
  • Science Fiction
  • Sport
  • Superhelden
  • Underground
  • Unterhaltung
  • Western
  • Zeitgeschichte

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren

Rückblick

Welche Rezensionen und welche Beiträge wurden in den vergangene Monaten auf Comic-Couch.de veröffentlicht? Hier könnt ihr nachschauen.

Lesezeichen

Hier bekommt Ihr Original Comic-Couch-Lesezeichen.

Neue Kommentare

Loading

Neu im Forum

Loading