Hellboy 19: Hellboy und die B.U.A.P. - 1956

Erschienen: Juli 2020

Wertung wird geladen

Der Druck auf die B.U.A.P., nun endlich die geheimen Sowjet-Pläne bezüglich der geborgenen okkulten Waffe der Nazis aufzudecken, wächst. Die dämonische Vavara, Sowjets okkulte Autorität der Extraklasse, missbraucht ihr Team für ihre ganz eigenen Interessen. Hellboy wird auf eine ganz spezielle Mission geschickt, die zu seinen berühmt-berüchtigten Unglücksfällen in Mexiko führen soll. Aber das soll noch längst nicht alles sein, an klammheimlichen Schabernack aus der Hellboy-Schmiede. Es brodelt gewaltig in und außerhalb der Behörde!

Dieser Sammelband umfasst nebst den 5 Hellboy und die B.U.A.P: 1956-Ausgaben, coole Einzelstorys um Lobster Johnson und so einiges an interessantem Zusatzmaterial. Diesmal werden Mike Mignola und Chris Roberson von drei anderen brillanten Artists verstärkt, die der Storyline mächtig einheizen – mit dabei: Yishan Li (Buffy: The Highschool Years), Michael Avon Oeming (Attack on Titan) und Mike Norton (REVIVAL).

Hellboy 19: Hellboy und die B.U.A.P. - 1956

Hellboy 19: Hellboy und die B.U.A.P. - 1956

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Hellboy 19: Hellboy und die B.U.A.P. - 1956«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren