Conan der Cimmerier - Bd.12: Die Stunde des Drachen

Conan der Cimmerier - Bd.12: Die Stunde des Drachen
Conan der Cimmerier - Bd.12: Die Stunde des Drachen
Wertung wird geladen

Tief in den Eingeweiden eines finsteren Mausoleums bringen drei von Ehrgeiz zerfressene Männer ein grausiges Opfer dar: Durch die Macht des Herzen von Ahriman erwecken sie den Tyrannen Xaltotun zu unheiligem Leben. Nur ein Mann kann sich dem schwarzen Magier entgegenstellen und eine Ära der Finsternis verhindern: Conan der Cimmerier, König von Aquilonien. Aber das Heer des Barbarenkönigs hat der verdorbenen Magie Xaltotuns wenig entgegenzusetzen, und Conan gerät in Gefangenschaft. Doch sein unbändiges Herz lässt sich nicht in Ketten legen…

Julien Blondel, der schon Michael Moorcocks »Elric« virtuos als atemberaubenden Comic adaptierte, und Valentin Sécher, der mit »Meta-Baron« das »Incal«-Universum von Moebius selbst fortführte, erweisen dem einzigen Roman aus dem »Conan«-Oeuvre von Robert E. Howard die ultimative Ehrbezeugung in Form eines grandiosen Comic-Spektakels.

Conan der Cimmerier - Bd.12: Die Stunde des Drachen

, Valentin Sécher, Splitter

Conan der Cimmerier - Bd.12: Die Stunde des Drachen

Deine Meinung zu »Conan der Cimmerier - Bd.12: Die Stunde des Drachen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren