Usagi Yojimbo 17: Duell am Kitanoji-Tempel

Usagi Yojimbo 17: Duell am Kitanoji-Tempel
Usagi Yojimbo 17: Duell am Kitanoji-Tempel
Wertung wird geladen

Ein Rammler-Ronin hat überall mit Schwierigkeiten zu kämpfen – sogar auf dem Weg zu einem vor Jahresfrist verabredeten Duell zwischen seinem alten Lehrer, Katsuichi-sensei, und Nakamura Koji, dem unbesiegbar scheinenden Schwertmeister. Zuerst bekommt es Usagi mit den Schülern einer Schwertkampfschule zu tun, die verhindern wollen, dass Koji ihren Vorsteher herausfordert – obwohl jener gar nicht die Absicht hat, dies zu tun. Dann entdeckt Usagi ein Geheimnis, welches das Leben seines Lehrers retten könnte … um den Preis seiner Ehre.

Dieser 17. Usagi-Yojimbo-Sammelband beinhaltet, zusammen mit ein paar kürzeren Episoden, den kompletten „Duell am Kitanoji-Tempel“-Zyklus. Auch der bei seinen Fans sehr beliebte einsame Bock mit seinem Jungen hat wieder einen Auftritt – Stan Sakais augenzwinkernde Verbeugung vor dem bahnbrechenden Gekiga Lone Wolf & Cub von Kazuo Koike und Gōseki Kojima.

Meistererzähler Stan Sakai konnte seiner beeindruckenden Sammlung an Preisen und Auszeichnungen im Jahr des Erscheinens von „Duell am Kitanoji-Tempel“ den angesehenen National Cartoonists Society Award 2002 für Usagi Yojimbo hinzufügen.

Enthält folgende Geschichten:

- Blutfehde
- Die Rückkehr des einsamen Bocks mit seinem Jungen
- Wintertagsimpressionen
- Koji
- Krähen
- Duell am Kitanoji-Tempel
- Erziehung zur Höflichkeit

Usagi Yojimbo 17: Duell am Kitanoji-Tempel

, Stan Sakai, Dantes Verlag

Usagi Yojimbo 17: Duell am Kitanoji-Tempel

Deine Meinung zu »Usagi Yojimbo 17: Duell am Kitanoji-Tempel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren