Spirou & Fantasio 27: Nichts als Bohnen

Spirou & Fantasio 27: Nichts als Bohnen
Spirou & Fantasio 27: Nichts als Bohnen

Erschienen: Mai 2004

Erschienen: Mai 2004

Wertung wird geladen

Seit ihrem dramatischen Grenzübertritt nach Car-Toon sind Spirou und Fantasio voneinander getrennt. Während Spirou bei einer Gruppe von Rebellen Unterschlupf findet, die sich geschworen haben, den Tyrannen Kodo zu stürzen, hält man Fantasio durch eine Verkettung unglücklicher Umstände für den Generalinspekteur der asiatischen Drogen-Mafia. Während seines Staatsbesuchs soll sein Wagen von den Rebellen in die Luft gesprengt werden.

Spirou & Fantasio 27: Nichts als Bohnen

Spirou & Fantasio 27: Nichts als Bohnen

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Spirou & Fantasio 27: Nichts als Bohnen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren