Pik As - Die fantastische Detektei 5: Mord in der Oper

Pik As - Die fantastische Detektei 5: Mord in der Oper
Pik As - Die fantastische Detektei 5: Mord in der Oper
Wertung wird geladen

Der furchtbare Fall um Graf Schreck hat Flora Vernet stark mitgenommen… Sie, die mit demselben Elan gegen die blutrünstigen Monster dieses Jahrhunderts wie gegen die Vorurteile ihrer Macho-Kollegen kämpfte, ist nunmehr erschöpft und teilnahmslos. Hugo bietet seine ganze Fantasie auf, um sie aus ihrer Apathie zu locken. Selbst Kommissar Dupin, sein Rivale, der ebenso intelligent wie anmaßend und frauenfeindlich ist, versucht, Flora durch gemeinsame Schachpartien zu stimulieren. Doch Flora verharrt in ihrem trostlosen Zustand und wird täglich tiefer in den teuflischen Strudel des Lebensüberdrusses gezogen.

Was hat sich das Schicksal wohl einfallen lassen, um ihren Jagdinstinkt neu zu entfachen? Welches gemeine Verbrechen hat ihren Hunger nach Gerechtigkeit angestachelt?

Pik As - Die fantastische Detektei 5: Mord in der Oper

, Emmanuel Despujol, Splitter

Pik As - Die fantastische Detektei 5: Mord in der Oper

Deine Meinung zu »Pik As - Die fantastische Detektei 5: Mord in der Oper«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren