Text: Jean Dufaux   Zeichner: Philippe Delaby

Murena - Skizzenbuch (Limitierte Sonderedition)

Murena - Skizzenbuch (Limitierte Sonderedition)
Murena - Skizzenbuch (Limitierte Sonderedition)
Wertung wird geladen

Der 28. Januar 2014 warf einen dunklen Schatten über den europäischen Comic. An diesem Tag verstarb der belgische Comickünstler Philippe Delaby gerade mal 53-jährig an Herzversagen. Seine Leidenschaft galt vor allen Dingen historischen Stoffen, und so entwickelten sich die „Ritter des verlorenen Landes“ und insbesondere „Murena“ zu seinen wichtigsten Serien. Nicht nur die Qualität, auch der Erfolg von „Murena“ war herausragend. Gemeinsam mit seinem engen Freund und Szenaristen Jean Dufaux ging er weit zurück in die römische Kaiserzeit und schuf ein schillerndes, zwischen Fakt und Fiktion oszillierendes History-Drama, das bereits als moderner Klassiker gilt.

Dieser Skizzenband bietet einen Einblick in den künstlerischen Entstehungsprozess von „Murena“, mehr noch aber verbeugt er sich vor einem der besten Künstler der frankobelgischen Comickunst – ein kleines Dankeschön für ein monumentales Lebenswerk, das so viele LeserInnen auf der ganzen Welt ungebrochen in Begeisterung versetzt.

Limitiert auf 1111 Exemplare.

Murena - Skizzenbuch (Limitierte Sonderedition)

Jean Dufaux, Philippe Delaby, Splitter

Murena - Skizzenbuch (Limitierte Sonderedition)

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Murena - Skizzenbuch (Limitierte Sonderedition)«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren