Danger Girl: Renegade

Danger Girl: Renegade
Danger Girl: Renegade
Wertung wird geladen

Danger Girl gibt es nicht mehr. Abbey Chase hatte schon seit über einem Jahr keinen Kontakt mehr mit ihren früheren Mitstreitern und schlägt sich nun allein durch. Wer immer etwas Wertvolles verloren hat, kann sich vertrauensvoll an sie wenden ... solange er ein saftiges Honorar zahlt, versteht sich. Doch was ist überhaupt geschehen? Was machen die anderen Danger Girls? Und was hat es mit Abbeys Vater auf sich, der sich schon seit sie ein Kind war im Verborgenen hält, um die Welt vor dem Untergang zu bewahren? Das alles und mehr erfahrt ihr in "Renegade", dem großen Finale und gleichzeitigen Neubeginn von "Danger Girl"!

Danger Girl: Renegade

, Stephen Molnar, Dani Books

Danger Girl: Renegade

Deine Meinung zu »Danger Girl: Renegade«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren