Kleiner Strubbel 13: Fräulein Klitzeklein

Kleiner Strubbel 13: Fräulein Klitzeklein
Kleiner Strubbel 13: Fräulein Klitzeklein
Wertung wird geladen

Eine Erdbeere! Lecker! Und da! Noch eine! Miam! Fröhlich futternd folgt der Kleine Strubbel einer Spur aus köstlichen Erdbeeren. Bis er jäh in die Tiefe purzelt… und Hals über Kopf vor einem Häuschen landet. Darin wohnen Fräulein Klitzeklein und ihr Zicklein, die ihn auf den Schreck zum Tee einladen. Wie nett! Doch, oje, Strubbel zerbricht ihr winziges Teeservice, er zerbröselt ihre Törtchen. Er ist plötzlich ein Riese und macht alles kaputt! Das arme Fräulein ist untröstlich. Wie soll er das nur wiedergutmachen?! Denk nach, Strubbel, du weißt doch, wie es ist, sich klein zu fühlen!

Die wortlosen STRUBBEL-Geschichten sind lebensfroh, optimistisch und ein vergnüglicher Einstieg in die Welt des Lesens.

Kleiner Strubbel 13: Fräulein Klitzeklein

, Pierre Bailly, Reprodukt

Kleiner Strubbel 13: Fräulein Klitzeklein

Deine Meinung zu »Kleiner Strubbel 13: Fräulein Klitzeklein«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren