Gravel 5: Die Major-Seven

Gravel 5: Die Major-Seven
Gravel 5: Die Major-Seven
Wertung wird geladen

Kampf-Magier William Gravel hat auf seinem Weg durch die anderen Mitglieder der Minor Seven eine Blutspur hinterlassen. Das „durch“ ist wörtlich gemeint. Das letzte, womit er nun rechnet, ist, dass ihn die Major Seven mit offenen Armen willkommen heißen. Doch genau das geschieht.

Allerdings ist für eine Mitgliedschaft unter den größten Magiern Englands ein Preis zu zahlen … und eine Sühne zu leisten: Denn erst einmal soll Gravel die Minor Seven wieder aufbauen, die er gerade erst abgeschafft hat. Und dann soll er herausfinden, welcher der Major Seven ein Mörder ist. Wer hat Avalon Lake auf dem Gewissen – jene Frau, deren Platz unter den Major Seven Gravel einnehmen soll? Das Problem bei der ganzen Sache: Die übrigen Major Seven sind genau wie die alten Minor Seven … ein Haufen verdammter Lügner.

Bevor Gravel seine „Aufgabe“ gelöst hat, müssen auch die Behüter der magischen Taditionen Englands begreifen, dass jeder seinen Preis hat … und alles gesühnt werden muss!

Dies ist Teil 5 der Saga um William Gravel, Kampf-Magier, aus der Feder von Warren Ellis [u.a. Transmetropolitan, James Bond] und Mike Wolfer [u.a. Widow, Lady Death, War Goddess].

 

Enthält die US-Hefte Gravel # 8-14

Gravel 5: Die Major-Seven

Deine Meinung zu »Gravel 5: Die Major-Seven«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren