Boys Run the Riot 01

Wertung wird geladen

Der trans Junge Ryo findet in der Welt der Mode eine Zuflucht vor den Erwartungen anderer und den Ängsten seines täglichen Lebens.

Diese persönliche und zu Herzen gehende Geschichte eines transgender Manga-Schöpfers hat in Japan und den USA riesige Wellen geschlagen und ist für Leser*innen auf der ganzen Welt eine Inspiration.

Inhalt:
Äußerlich ein Mädchen, innerlich ein Junge. Der trans Junge Ryo hat mit seiner geschlechtlichen Identität zu kämpfen. Er ist in der Oberstufe und hat es satt, als Schuluniform ständig einen Rock tragen zu müssen. Da taucht plötzlich der auffällig lässig gekleidete Sitzenbleiber Jin in seiner Klasse auf. Mit Bart, Piercings, den zum Man-Bun gebundenen langen Haaren und seiner zwanglosen Art ist Jin das genaue Gegenteil von Ryo. Am Tag darauf tritt er vor Ryo und fragt:

»Wollen wir zusammen ein Label gründen?!«

Die Jungs, die sich noch keinen Namen gemacht haben, machen sich auf, die Revolution auf dem Kleidungsmarkt einzuläuten!

Boys Run the Riot 01

, Keito Gaku, Carlsen

Boys Run the Riot 01

Deine Meinung zu »Boys Run the Riot 01«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren