Ariol 8: Papa ist ein Esel

Ariol 8: Papa ist ein Esel
Ariol 8: Papa ist ein Esel

Erschienen: Januar 2018

Erschienen: Januar 2018

Wertung wird geladen

Papa, Mama, Ariol, das sind drei Esel. Wenn man sie so auf dem Sofa sitzen sieht, wirken sie wie eine kleine Familie. Aber wenn man bedenkt, dass Papa Mama liebhat, und Mama Papa liebhat, und dass Mama Ariol liebhat, und Ariol Mama liebhat, und dass Ariol Papa liebhat und Papa Ariol, dann sind das plötzlich ganz schön viele Leute…

Emmanuel Guibert und Marc Boutavant haben mit Ariol eine echte Identifikationsfigur geschaffen. In kurzen, ebenso komischen wie treffenden Episoden erzählen sie aus dem Leben und von unser aller Freuden und Ängsten. Oder in den Worten eines kleinen Lesers: “‘Ariol’, das liest man erst so und plötzlich passiert‘s einem voll selbst.”

Ariol 8: Papa ist ein Esel

Ariol 8: Papa ist ein Esel

Deine Meinung zu »Ariol 8: Papa ist ein Esel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren