Something is killing the Children: House of Slaughter - 1. Das Mal der Schlächter

Something is killing the Children: House of Slaughter - 1. Das Mal der Schlächter
Something is killing the Children: House of Slaughter - 1. Das Mal der Schlächter
Wertung wird geladen

Eine neue Serie aus der Welt von »Something is killing the Children«!

Bevor Aaron Slaughter zum Rivalen Ericas wurde, durchlief auch er die harte Ausbildung  im Hause Slaughter für die Aufnahme in den Orden des Heiligen Georg. Als wäre die nicht schwer genug, werden die Dinge für Aaron noch komplizierter, als er sich in einen Mitschüler verguckt, der eigentlich sein Kontrahent ist.

In diesem Spin-off zum Horror-Kracher »Something is killing the Children« enthüllen James Tynion IV und Werther Dell'Edera zusammen mit Co-Autor Tate Brombal und Co-Zeichner Chris Shehan die geheimen Hintergründe des enigmatischen Hauses Slaughter, wo aus Menschen Monsterjäger gemacht werden.

Beinhaltet Heft 1-5 der Serie

Something is killing the Children: House of Slaughter - 1. Das Mal der Schlächter

, Chris Shehan, Werther Dell'edera, Splitter

Something is killing the Children: House of Slaughter - 1. Das Mal der Schlächter

Deine Meinung zu »Something is killing the Children: House of Slaughter - 1. Das Mal der Schlächter«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren