Radius - Buch 2: Revelation

Erschienen: Februar 2020

Couch-Wertung

8
Story
Zeichnung

Story

Zu Beginn geht es noch recht beschaulich zu. Durch die stärkere Fokussierung auf die Figuren Aikra und Ravens nimmt die Geschichte Fahrt auf. In manchen Passagen wirken die Dialoge wieder etwas aufgesetzt und viele Figuren dadurch - wie schon beim Vorgänger - klischeehaft. Das ist aber nur ein kleinerer Kritikpunkt in einer ansonsten spannend und kurzweilig erzählten Geschichte.

Zeichnung

Katrin Gal führt den modernen, markanten SciFi-Look mit intensiven, kräftigen Farben weiter, bricht dabei immer wieder aus der klassischen Panelstruktur aus.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Comic ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
André C. Schmechta
Anfangs noch beschaulich, zündet Katrin Gal am Ende ein wahres Feuerwerk an Action und Dynamik

Comic-Rezension von André C. Schmechta Apr 2020

Der Konflikt zwischen Nova und Avon geht weiter. Die Hellhounds haben den Verlust ihres Kameraden zu beklagen. Doch schon wartet ein neuer Auftrag. Und dabei soll ihnen ausgerechnet die Gefangene Aikra helfen? Können sie ihr wirklich vertrauen?

Auch das zweite Buch ihrer Comic-Reihe „Radius“ hat Künstlerin Katrin Gal zunächst in Eigenregie veröffentlich und erscheint nun - wie zuvor Band 1 - überarbeitet und erweitert im Splitter-Verlag.

Zu Beginn geht es noch recht beschaulich zu. Die Hellhounds arbeiten die vorangegangenen Ereignisse auf und suchen Erklärungen für das Scheitern ihrer Mission. Wie konnte es sein, dass sie trotz ihrer kybernetischen Verbesserungen unterlegen waren? Es kommt zu Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Gruppe.

Ein besonderes Geheimnis

Doch schon bald konzentriert sich die Geschichte auf Aikra und Tom Ravens - den Teamleader der Hellhounds. Damit nimmt die Geschichte Fahrt auf und gewinnt deutlich an Intensität. Katrin Gal entwickelt insbesondere Tom Ravens interessant weiter, gestattet ihm mehr emotionale Facetten. Zudem erfahren wir von einem ganz besonderen Geheimnis, das ihre Hauptfigur umgibt.

Katrin Gal führt den modernen, markanten SciFi-Look mit intensiven, kräftigen Farben weiter, bricht dabei immer wieder aus der klassischen Panelstruktur aus. Während zeichnerisch wieder durchweg tolle Genrekost geboten wird, wirken mir in manchen Passagen die Dialoge wieder zu aufgesetzt und viele Figuren dadurch - wie schon beim Vorgänger - klischeehaft. Das ist aber nur ein kleinerer Kritikpunkt in einer ansonsten spannend und kurzweilig erzählten Geschichte, welche die Hintergründe des zweigeteilten Planeten weiter auffächert und durch die nun entstandenen Konstellationen auch für kommende Bände wieder ausreichend Abwechslung versprechen dürfte. Denn geklärt ist hier auf Nova und Avon noch gar nichts.

Fazit:

Es brauchte ein paar Seiten, bis mich Radius wieder gefesselt hat. Die stärkere Fokussierung auf die Figuren Aikra und Ravens funktioniert sehr gut und im letzten Drittel zündet Katrin Gal ein wahres Feuerwerk an Action und Dynamik. Und sie lässt uns mit einem wirklich knackigen Cliffhanger zurück.

Radius - Buch 2: Revelation

Radius - Buch 2: Revelation

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Radius - Buch 2: Revelation«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Comic.

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren