Radius - Buch 1: Rebellion

Erschienen: Mai 2019

Couch-Wertung

8
Story
Zeichnung

Story

Sehr ansprechendes und stimmiges Sci-Fi-/Cyberpunk-Setting. Der moderne Look mit kräftigen Farben und viel High-Tech punktet zudem insbesondere in den Actionsequenzen mit einem guten Gespür für Dynamik.

Zeichnung

Es herrscht Bürgerkrieg auf einem Planeten, der in zwei Teile gespalten ist. Katrin Gal entwirft vor diesem Hintergrund ein spannendes Zukunftsszenario mit rasanter Story und gesellschaftspolitischem Touch.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Comic ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
1 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:90
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
André C. Schmechta
Tolle Optik, viel Action und eine rasante Story mit gesellschaftspolitischem Touch

Comic-Rezension von André C. Schmechta Apr 2019

Rebellen versuchen auf einem Planeten durch das Freisetzen eines Virus das gesellschaftliche Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Eliteeinheit „Hellhounds“ versucht dies zu verhindern. Doch die Mission verläuft nicht ohne Probleme. Und dann ist da noch eine ganz besondere Gegenspielerin...

Ein Konflikt verschärft sich

Nova und Avon, zwei Teile eines Planeten, der vor langer Zeit von einem irdischen Expeditionstrupp entdeckt und neu bevölkert wurde. Nova und Avon, wenngleich vorwärts und rückwärts gelesen mit gleicher Bedeutung, könnten unterschiedlicher nicht sein. Auf Nova haben sich die „Adligen“ angesiedelt, auf Avon das „einfache“ Volk. Natürlich kann ein derartiges Gesellschaftskonstrukt nur mit entsprechender Kontrolle und Macht aufrechterhalten werden. Ein „Säuberungsversuch“ der Nova führte zu einer unerwarteten Wendung. Ein Nano-Virus mutierte, Überlebende wurden zu Cyborgs. Der Konflikt beider Seiten verschärfte sich.

Katrin Gal entwirft vor diesem Hintergrund ein spannendes Zukunftsszenario, dessen Prolog die Vorgeschichte zum herrschenden Bürgerkrieg erzählt. Die deutsche Künstlerin - in der Comic-Szene auch bekannt unter ihrem Pseudonym „Radacs“ - hatte ihren Sci-Fi Comic „Radius“ zuvor bereits in Eigenregie veröffentlicht. Für die Neu-Auflage bei Splitter hat sie noch einmal Hand angelegt - konzeptionell, wie zeichnerisch.

Stimmiges Sci-Fi-/Cyberpunk-Setting

Und Radius sieht wirklich gut aus. Katrin Gal entwirft ein sehr ansprechendes und stimmiges Sci-Fi-/Cyberpunk-Setting. Der moderne Look mit kräftigen Farben und viel High-Tech punktet zudem insbesondere in den Actionsequenzen mit einem guten Gespür für Dynamik. Ihre Erfahrung als Illustratorin und Concept-Artist für Videospiele und Animationsfilme ist unverkennbar.

Mit Aikra hat Katrin Gal eine überaus interessante Figur geschaffen. Ursprünglich Testobjekt eines wissenschaftlichen Experimentes, ist sie mit ihren besonderen Fähigkeiten die Hoffnungsträgerin der Rebellion. Aber ihr Verhalten zeigt, dass sie sich möglicherweise noch nicht für eine Seite entschieden hat. So erhoffe ich mir, dass gerade sie nuanciert weiterentwickelt wird und noch einige Überraschungen parat hält. Denn die männlichen Hauptcharaktere - Tom Ravens, Tank, Surfer und Buster der „Hellhounds“ - agieren mir dann bislang doch etwas zu klischeehaft.

Zum Ende gibt es noch ein kleines Making-Of mit Konzeptskizzen, sowie einen Ausblick auf Band 2. Wann dieser erscheint ist aber noch nicht bekannt.

Fazit:

Tolle Optik, viel Action und eine rasante Story mit gesellschaftspolitischem Touch - „Radius - Rebellion“ ist ein vielversprechender Auftakt einer 4-bändigen Sci-Fi-Reihe. Gerade die Hintergrundgeschichte bietet noch viel Material zur Ausgestaltung der Geschichte - auch, um den Figuren noch etwas mehr Tiefe zu verleihen.

Radius - Buch 1: Rebellion

Radius - Buch 1: Rebellion

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Radius - Buch 1: Rebellion«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Comic.