Once & Future - Band Drei: Das Parlament der Elstern

Erschienen: November 2021

Wertung wird geladen

Das Schlimmste aus beiden Welten

Obwohl die Monster der Legende um Beowulf besiegt worden sind, bedeutet die Konvergenz der Geschichten, dass das Band zwischen unserer Welt und der Anderswelt gefährlich dünn wird. Wild entschlossen, Artus und Merlins Pläne schon in den Anfängen zu durchkreuzen, verfolgen Bridgette und Duncan die letzten bekannten Verbindungen Nimues: die Nationalisten, die sie benutzte, um Artus wiederzubeleben, und Lancelot. Aber den legendären Ritter zu finden, ist vielleicht nicht mehr genug. Merlin hat sein letztes Puzzlestück gefunden und sich damit einen Weg bis in die höchsten Ebenen der britischen Regierung gebahnt. Um weiteres Chaos zu verhindern, müssen Bridgette, Duncan und Rose härter denn je darum kämpfen, die Geschehnisse von der Öffentlichkeit fernzuhalten. Doch in den modernen Zeiten bleiben Geheimnisse nie lange verborgen ...

New York Times-Bestsellerautor Kieron Gillen präsentiert zusammen mit Ausnahmekünstler Dan Mora und der Koloristin Tamra Bonvillain das nächste Kapitel der hochgefeierten, für den Eisner Award nominierten Serie.

Once & Future - Band Drei: Das Parlament der Elstern

Once & Future - Band Drei: Das Parlament der Elstern

Deine Meinung zu »Once & Future - Band Drei: Das Parlament der Elstern«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren