Nevada - 1. Lonestar

Nevada - 1. Lonestar
Nevada - 1. Lonestar
Wertung wird geladen

Er ist ein Mann zwischen zwei Welten: Nevada Marquez lebt zugleich in der verblassenden Erinnerung an einen ungezügelten Wilden Westen und in der flirrenden Filmwelt Hollywoods, die ein Zerrbild der Eroberung Amerikas auf die Leinwand zaubert. Als der aufstrebende Western-Star Mac Nabb alias „Lonestar“ spurlos verschwindet, betrauen die Studiobosse Nevada damit, ihn aufzuspüren und wieder ans Set zu verfrachten – „the show must go on“. Tijuana ruft!

Das eingespielte Autorenteam aus Duval und Pécau präsentiert einen Neo-Western, der sich wie sein Protagonist zwischen Nostalgie und Desillusionierung positioniert. Colin Wilson konnte schon mit »Die Jugend von Blueberry« sein Händchen für Western beweisen und meldet sich mit »Nevada« eindrucksvoll zurück.

Nevada - 1. Lonestar

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Nevada - 1. Lonestar«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren