Mumin und die Räuber

Mumin und die Räuber
Mumin und die Räuber
Wertung wird geladen

Mumins aufdringliche Verwandtschaft ist zu Besuch, und die lässt sich nicht so leicht vergraulen. Als es ihm mit Schnüferls Hilfe endlich gelingt, sie zu vertreiben, verliert er leider auch sein Haus. Nun beschließen die Freunde, reich zu werden, um ein neues Heim zu erstehen. Zuerst versuchen sie es mit dem Verkauf seltener Kreaturen an den Zoo, dann überlegen sie, mithilfe einer Wahrsagerin einen Schatz zu finden und schließlich scheitern sie auch am Verkauf moderner Kunst. Durch einen Glücksfall begegnet Mumin jedoch Snorkfräulein, der Liebe seines Lebens, und mit ihrer Unterstützung findet er das Selbstvertrauen, das er braucht, um sein Haus zurückzubekommen.

Ein wahrer Klassiker: MUMIN UND DIE RÄUBER, der allererste Comic-Strip von Tove Jansson, ist eine aufregende Einführung in die Welt von Mumintal und seiner Bewohner, wie wir sie kennen und lieben gelernt haben. Tove Janssons MUMINS haben bis heute nichts von ihrem Zauber und ihrem unwiderstehlichen Charme eingebüßt.

Mumin und die Räuber

, Tove Jansson, Reprodukt

Mumin und die Räuber

Deine Meinung zu »Mumin und die Räuber«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren