Mumin und die Marsmenschen

Mumin und die Marsmenschen
Mumin und die Marsmenschen
Wertung wird geladen

Als Muminmama eines Morgens vor die Tür tritt, hat doch glatt eine fliegende Untertasse ihr Gemüsebeet umgepflügt. Aus dem bruchgelandeten UFO baumelt eine ulkige Maschine, die Muminpapa wie gerufen kommt, um endlich sein kaputtes Radio zu reparieren. Als er aber nur ein wenig daran herumfummelt, wird Mumin plötzlich unsichtbar. und der Herr Papa? Auch! Tolles Ding! Jeder Knopf der Apparatur bewirkt die kuriosesten überraschungen! Bis am dicken Ende der Pilot des UFOs auch noch mitmischen möchte. Hilfe, Marsmenschenalarm!

Tove Janssons “Mumins” haben bis heute nichts von ihrem Zauber und ihrem unwiderstehlichen Charme eingebüßt.

Mumin und die Marsmenschen

, Tove Jansson, Reprodukt

Mumin und die Marsmenschen

Deine Meinung zu »Mumin und die Marsmenschen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren