Mafalda (Die Bibliothek der Comic-Klassiker)

Wertung wird geladen

Mafalda ist eine liebenswerte Nervensäge, denn sie ist ihren Eltern in vielem voraus: Sie tritt schon früh für Weltfrieden, Demokratie und Frauenrechte ein. Der Comic wurde 2014 mit dem Prinz-von Asturien-Preis (dem "spanischen Nobelpreis") ausgezeichnet, weil er auf amüsante Weise "scharfsinnige Botschaften" von "universeller Bedeutung" transpotiert.

Der vom argentinischen Zeichner Quino geschaffene Strip ist der international beliebteste Comic aus dem spanischsprachigen Raum. 1964 erstmals veröffentlicht, wurde die Serie in 26 Sprachen übersetzt und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit.

Mafalda (Die Bibliothek der Comic-Klassiker)

, Quino, Carlsen

Mafalda (Die Bibliothek der Comic-Klassiker)

Deine Meinung zu »Mafalda (Die Bibliothek der Comic-Klassiker)«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren