Jupiter's Legacy - Bd.2: Intimfeinde

Erschienen: April 2018

Wertung wird geladen

KÖNNEN SUPERHELDEN DIE WELT RETTEN? DIE BÖSEN KONTROLLIEREN DIE WELT, JETZT SIND IHRE GEGNER GEFRAGT...

Die skrupellosen Superhelden haben die Macht erlangt, ohne die Welt dadurch zu einem besseren Ort zu machen.Im Gegenteil. Walters problembehaftete Nichte Chloe, ihre taffer Mann Hutch und ihr mächtiger Sohn Jason rekrutieren deshalb auf der ganz Welt frühere Superschurken, um sich gegen das Regime der vermeintlichen Helden zu stellen. Doch nicht jedes Bewerbungsgespräch verläuft optimal. Am Ende ruht alle Hoffnung darauf, dass eine übermenschliche Legende noch einmal gegen ihre einstigen Erzfeinde ins Feld zu ziehen bereit ist, die so oder so auf Blut aus ist...

Der explosive zweite Band der gefeierten Superhelden-Modernisierung JUPITER'S LEGACY, inszeniert von Bestsellerautor Mark Millar (KICK-ASS, CIVIL WAR) und Ausnahmezeichner Frank Quitely (ALL-STAR SUPERMAN, BATMAN & ROBIN), dem Duo hinter THE AUTHORITY.

Jupiter's Legacy - Bd.2: Intimfeinde

Jupiter's Legacy - Bd.2: Intimfeinde

Deine Meinung zu »Jupiter's Legacy - Bd.2: Intimfeinde«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren