Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 6: Frühlingserwachen

Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 6: Frühlingserwachen
Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 6: Frühlingserwachen

Erschienen: Dezember 2011

Erschienen: Dezember 2011

Wertung wird geladen

England um 1870: Während eines Urlaubs auf dem elterlichen Landgut entbrennt das Herz des angehenden Kunstmalers Herr Hase in neuer Leidenschaft für seine Jugendliebe Nadia. Doch leider stehen ihm da die Erzfeinde seiner Kindheit, Mac Teaty und Richardson, in nichts nach – ein linkischer Reigen der Verführung nimmt seinen Lauf.

Die skurrilen Abenteuer von Herrn Hase bestechen durch ihre souveräne Mischung aus tiefsinnigem Humor und Slapstick, aus philosophischen Einsichten und dem geschärften Blick auf die Absurditäten des Alltags. Dabei springt Lewis Trondheim munter zwischen den verschiedensten Genres hin und her, wirft Herrn Hase und seine Freunde ebenso ungerührt in einen Western wie in eine melancholische Liebesgeschichte oder eine zünftige Après-Ski-Komödie.

Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 6: Frühlingserwachen

Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 6: Frühlingserwachen

Deine Meinung zu »Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 6: Frühlingserwachen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren