Bud Broadway 2 - Raffles Geheimnis

Bud Broadway 2 - Raffles Geheimnis
Bud Broadway 2 - Raffles Geheimnis
Wertung wird geladen

Nach ihrer Flucht aus Amerika hat es den Stand-up-Comedian Bud Broadway und seinen Impresario Harvey Wallbanger nach Java verschlagen, wo sie sich auf die Jagd nach einem geheimnisvollen Schatz begeben. Heuvel erzählt diese vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs spielende Schatzsuche nach klassischem niederländischem Muster, da der Text hier unter den Zeichnungen angebracht ist.

Bud Broadway ist ein nach niederländischer Schule gezeichneter Streifen mit klarer Linie: Deutliche Linienführung ohne Sprechblasen mit darunterliegendem Text. Eric Heuvels Geschichten spielen oft in der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Seine Bekanntheit als Zeichner und Autor hat in den letzten Jahren sehr zugenommen. Beispiele dafür sind seine Arbeit für die Anne Frank Stiftung. Diese Abenteuer sind von ihm in kompakten Szenarien lehrreich erzählt, und in klaren Linien sehr detailliert gezeichnet.

Kult Comics freut sich darauf diese Geschichte im Querformat zu präsentieren. Im Gegensatz zur niederländischen Alben-Veröffentlichung mit 2 Strips je Seite, wird es in dieser Veröffentlichung nur 1 großen Strip geben. Das unterstreicht wunderbar Eric Heuvels klare Linie. Damit die Bände gut ins Regal zu unseren weiteren Integralen passen, wird das querformatige Buch in einen hochformatigen Schuber stecken.

Bud Broadway 2 - Raffles Geheimnis

, Eric Heuvel, Kult-Comics

Bud Broadway 2 - Raffles Geheimnis

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Bud Broadway 2 - Raffles Geheimnis«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren