Bud Broadway 1 - Der Weg nach Java

Bud Broadway 1 - Der Weg nach Java
Bud Broadway 1 - Der Weg nach Java
Wertung wird geladen

Die Abenteuer von Bud Broadway beginnen in den späten 1930er Jahren in Niederländisch-Indien und enden nach einem langen Umweg 1945 in New York. Mit 9 Teilen ist Bud Broadway die erste Serie, die Eric Heuvel selbst geschrieben und gezeichnet hat. Ein Comic, der von Mitte der 1990er Jahre bis 2002 im »Algemeen Dagblad« veröffentlicht wurde.

Bud Broadway ist ein nach niederländischer Schule gezeichneter Streifen mit klarer Linie: Deutliche Linienführung ohne Sprechblasen mit darunterliegendem Text. Eric Heuvels Geschichten spielen oft in der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Seine Bekanntheit als Zeichner und Autor hat in den letzten Jahren sehr zugenommen. Beispiele dafür sind seine Arbeit für die Anne Frank Stiftung. Diese Abenteuer sind von ihm in kompakten Szenarien lehrreich erzählt, und in klaren Linien sehr detailliert gezeichnet.

Bud Broadway 1 - Der Weg nach Java

, Eric Heuvel, Kult-Comics

Bud Broadway 1 - Der Weg nach Java

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Bud Broadway 1 - Der Weg nach Java«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren