Wikinger im Nebel 1

Wikinger im Nebel 1
Wikinger im Nebel 1

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Wikinger mit Existenzängsten

Was für eine Routine: Raub, Mord und Trinkgelage! Die Welt unseres Wikingervölkchens könnte so schön sein. Doch »Wikinger im Nebel« erzählt vor allem von einer Welt, die aus den Fugen gerät. Die Wikinger sind mit dem Christentum konfrontiert, das sich schnell ausbreitet und das den reibungslosen Ablauf von Plünderungen erschwert. So muss Wikinger-Boss Reidolf feststellen, dass diese auf Gewalt basierende Lebensweise ihre letzten Momente erlebt … Aber wie kann man sich ändern, wenn man schon immer so gelebt hat? Wie herausfinden aus diesem Nebel, der die Sicht auf die verheißungsvolle Zukunft verdeckt?

Auf den Spuren von Hägar dem Schrecklichen

Autor Lupano erzählt – anknüpfend an die Zeitungsstrips wie Hägar oder Die Peanuts – in pointierten Episoden von den Abenteuern der existenzbedrohten Wikingerhorde. Das besondere: Der Comic erzählt insgesamt eine zusammenhängende Geschichte. Ohazars Funny-Zeichenstil passt perfekt zu Lupanos Geschichte und so bildet der Band die Grundlage für den Auftakt einer wahnwitzigen Wikingerserie.

Wikinger im Nebel 1

, Ohazar, Carlsen

Wikinger im Nebel 1

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Wikinger im Nebel 1«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren