Weegee - Serial Photographer

Wertung wird geladen

Ende der 1930er-Jahre, New York. Die Lower East Side ist das bevorzugte Jagdrevier von Weegee – sein eigentlicher Name: Arthur Fellig. Allzeit bereit und das Autoradio auf Polizeifrequenzen eingestellt, fotografiert Weegee die Auswüchse des wilden Nachtlebens von Manhattan: Mordopfer am Straßenrand, Drogentote, Unfälle, Brände, verkohlte Leichen… Aber er dokumentiert auch das Leben der Menschen am Rande der Gesellschaft.

Weegee ist der Beobachter der Ungleichheiten und Diskriminierungen im Amerika der Depression – und das in aller Schärfe. Max de Radiguès und Wauter Mannaert nehmen uns mit auf eine Reise an der Seite des Fotoreporters, der von seinen Zeitgenossen als “Zaubermeister” betrachtet wurde, berühmt für sein Buch “Naked City”, in dem er seine Verbrechens- und Unfallfotos um Aufnahmen von Armen und Obdachlosen ergänzt.

Weegee - Serial Photographer

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Weegee - Serial Photographer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren