Text:   Zeichner: Tanja Esch

Ulf und die entführte Lehrerin

  • Kibitz
  • Erscheint vsl.: Oktober 2024

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Entführt?! Ulf, Tita und der Rest der Detektivbande trauen ihren Augen nicht. Frau Süllmann wurde entführt?! Ihre Klassenlehrerin? Wie bitte?! Doch das Erpresserschreiben ist unmissverständlich: „495 Euro Lösegeld. Keine Polizei! Keine Erwachsenen!“ Und Frau Süllmann ist tatsächlich nirgends zu finden... Da passiert jahrelang nichts und jetzt so was! Aber wenn sie gebraucht werden, sind die Detektiv*innen zur Stelle. Während der Rest der Klasse versucht, das Lösegeld zusammenzukratzen, machen sich Tita, Otto, Heiko, Uli und Ulf auf die Suche nach ihrer Lehrerin...

Ein Fall, der schnell immer verrückter wird. Und das nicht nur wegen ihrer Ermittlungspannen. Endlich! Ulf und seine Bande sind zurück! Nach ihrem Jugendliteraturpreis-gekrönten Comic "Boris, Babette und lauter Skelette" widmet sich Tanja Esch einem neuen Abenteuer ihrer charmanten Juniordetektiv*innen. Bunt, skurril und unver- wechselbar Tanja Esch.

Ulf und die entführte Lehrerin

Tanja Esch, Tanja Esch, Kibitz

Ulf und die entführte Lehrerin

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Ulf und die entführte Lehrerin«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren