Star Wars - Die kompletten Comic-Strips 1

Wertung wird geladen

Die original Star Wars-Zeitungsstrips von 1979 bis 1984.

Als der erste Star Wars-Comicstrip Ende der 1970er Jahre in einer Zeitung erschien, sagte ihr Erschaffer Russ Manning in fast schon prophetischer Voraussicht: "Die Leute heutzutage können gar nicht genug von Science-Fiction bekommen. Besonders wenn sie originell und voller kreativer Abenteuer ist. Die STAR WARS-Figuren sind wie Micky Maus. Sie werden für immer geliebt werden."

Erzählten die teils bunten, teils schwarz-weißen Star Wars-Comicstrips in den Zeitungen anfangs noch getrennte Geschichten, verschmolzen der unvergleichliche Russ Manning und sein Team die Abenteuer dann recht schnell zu brandneuen, epischen Sagas, die sieben Tage pro Woche erschienen und sich mit den besten Science-Fiction-Comics aller Zeiten messen konnten.  Nun werden sie erstmals - akribisch restauriert und in Originalfarbe - als Gesamtwerk veröffentlicht.

Star Wars - Die kompletten Comic-Strips 1

, Russ Manning, Alfredo P. Alcala, Panini

Star Wars - Die kompletten Comic-Strips 1

Deine Meinung zu »Star Wars - Die kompletten Comic-Strips 1«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren