Selma tauscht Sachen: Ein Hundeleben

Selma tauscht Sachen: Ein Hundeleben
Selma tauscht Sachen: Ein Hundeleben

Erschienen: Juni 2020

Erschienen: Juni 2020

Wertung wird geladen

„Die tun doch nichts, die wollen nur spielen.“ Meint Mama das etwa ernst? Hört sie nicht das Bellen? Sieht sie nicht, wie die immerzu die Leute anspringen? Hunde sind Selma einfach unheimlich! „Sie sind klein und du bist groß. Du musst dich nur in sie hineinversetzen.“ Also schön, denkt Selma, der Pudel da vorn ist ja wirklich ganz niedlich. Mit dem tausche ich… Denn Selma ist ein besonderes Mädchen: Sie kann tauschen. Sie wird der Hund. Und der Hund wird Selma. Oh, wie spannend das ist, die Welt durch Hundeaugen zu sehen. Aber halt! Was zerrt diese kleine Oma plötzlich an ihr? Und wo will Selmas Mama mit dem Pudel hin?!

Mit viel Witz, Optimismus und Einfühlungsvermögen erzählen Erfolgsautor Martin Baltscheit und Zeichnerin Anne Becker in "Selma tauscht Sachen" von der Wichtigkeit, neugierig zu sein, sich Ängsten zu stellen und Fremdes zu ergründen, um in unsere widersprüchliche Welt zu wachsen.

Selma tauscht Sachen: Ein Hundeleben

Selma tauscht Sachen: Ein Hundeleben

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Selma tauscht Sachen: Ein Hundeleben«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren