Schwere Zeiten: Das Leben der Lili Grün

  • Erschienen: September 2016
Wertung wird geladen

Aufgewachsen ist die Schauspielerin und Schriftstellerin Elisabeth «Lili» Grün in der K.u.K. Monarchie. Als Kind «kleiner Leute» wurde sie in den Jugendorganisationen der Sozialdemokratie politisiert und entdeckte bald ihre Liebe zum Theater. Sie wurde Schauspielerin erst in Wien und dann in Berlin, wo sie einige Erfolge feiern durfte, aufgrund der Weltwirtschaftskrise aber bald gezwungen war, nach Wien zurückzukehren.

Hier bestritt sie ihren Lebensunterhalt mit dem Verfassen von Gedichten und Kurzgeschichten. Nach Jahren in Armut und Terror wurde sie im Mai 1942 aus Wien deportiert und in Maly Trostinec ermordet.

Schwere Zeiten: Das Leben der Lili Grün

, Thomas Fatzinek,

Schwere Zeiten: Das Leben der Lili Grün

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Schwere Zeiten: Das Leben der Lili Grün«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren