Ritter des verlorenen Landes - Bd.4: Sill Valt

Ritter des verlorenen Landes - Bd.4: Sill Valt
Ritter des verlorenen Landes - Bd.4: Sill Valt
Wertung wird geladen

Das Gebiet von Glen Sarrick wird von einer Morrigan heimgesucht, einer Hexe reinen Blutes, der letzten ihrer Zunft. Weder Dorfleute noch Priester sind vor ihrer Mordgier sicher, ja selbst die 'Ritter der Vergebung' fallen ihrer Heimtücke zum Opfer. Höchste Zeit für Ritter Sill Valt und seine Truppe, in Richtung der kleinen Insel im Nordmeer zu segeln und deren Bewohner von der teuflischen Kreatur zu befreien. Doch die Aufgabe gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn die Hexe ist listig und ihre Maske nahezu perfekt.Eine fantastisch-mittelalterliche Erzählung in einem schaurig-schönen Setting; Spannung von der ersten bis zur letzten Seite ist garantiert.

Ritter des verlorenen Landes - Bd.4: Sill Valt

Jean Dufaux, Philippe Delaby, Jérémy, Splitter

Ritter des verlorenen Landes - Bd.4: Sill Valt

Deine Meinung zu »Ritter des verlorenen Landes - Bd.4: Sill Valt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren