RIP - 2. Maurice: Die Fliegen folgen immer dem Aas

RIP - 2. Maurice: Die Fliegen folgen immer dem Aas
RIP - 2. Maurice: Die Fliegen folgen immer dem Aas
Wertung wird geladen

Maurice ist der älteste Angestellte der zwielichten Agentur, die nicht nur Leichen, sondern auch Wertsachen »beseitigt«. Er ist ein bärtiger, verbitterter Mann, an dem ein makabrer und oft ekelerregender Alltag tiefe Spuren hinterlassen hat. Warum gibt Maurice sich mit dieser Arbeit ab? Um seine Identität zu schützen, denn wenn die falschen Leute herausfinden, wo er steckt, schwebt seine Tochter in großer Gefahr...

Sie mögen ihre Krimis dreckig, radikal und realistisch? Blut und Exkremente schocken Sie nicht? Und menschliche Abgründe starren Sie einfach nieder? Willkommen bei »RIP«, einer Comicserie, deren düstere Atmosphäre mit knallharten Stories Hand in Hand geht, um die Portraits von sechs Menschen zu zeichnen, deren Schicksal nur wenig besser ist als das derer, die von ihnen ausgeraubt werden.

RIP - 2. Maurice: Die Fliegen folgen immer dem Aas

, Julien Monier, Splitter

RIP - 2. Maurice: Die Fliegen folgen immer dem Aas

Deine Meinung zu »RIP - 2. Maurice: Die Fliegen folgen immer dem Aas«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren