Resident Alien - 2. Suizid in blond

Resident Alien - 2. Suizid in blond
Resident Alien - 2. Suizid in blond

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Undercover-Alien Dr. Harry Vanderspeigle hat Gefallen daran gefunden, auf der Erde menschliche Mordfälle zu lösen. Daher lässt er sich nicht zweimal bitten, als es darum geht, die Unschuld eines alten Freundes zu beweisen, dem der Mord an einer College-Studentin vorgeworfen wird. Selbst wenn er dafür seinen beschaulichen Heimatort verlassen und in die Großstadt Seattle reisen muss! Das bringt ihn allerdings den Regierungsbeamten, die ihm auf den Fersen sind, gefährlich nahe...

»Resident Alien« ist so spannend wie charmant und humorvoll: Peter Hogans und Steve Parkhouses SciFi-Krimi glänzt sowohl durch feinen Strich als auch durch feine Beobachtungsgabe für das, was wir Menschen als alltäglichen Irrsinn bezeichnen.

Beinhaltet Heft 0-3 der »Resident Alien«-Miniserie »Suizid in blond«

Resident Alien - 2. Suizid in blond

, Steve Parkhouse, Splitter

Resident Alien - 2. Suizid in blond

Deine Meinung zu »Resident Alien - 2. Suizid in blond«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren