Remina

Remina
Remina

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Ein Wissenschaftler entdeckt einen unbekannten Planeten und benennt ihn nach seiner Tochter Remina. Das Ereignis wird groß gefeiert, die junge Frau zum Star. Bis plötzlich klar wird, dass sich der Himmelkörper auf die Erde zubewegt und dabei andere Planeten verschlingt. Remina wird zur Gejagten und soll geopfert werden, um den zerstörerischen Planeten aufhalten.

Mit rasanter Dynamik und aus bedrohlicher Perspektive spielt Junji Ito meisterhaft mit der Angst des Menschen vor dem Untergang der Erde.

Remina

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Remina«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren