Postal - Band 1

Wertung wird geladen

„Dieser Ort will ein friedliches Städtchen sein.“

Willkommen in Eden, Wyoming. Wie in jeder anderen Kleinstadt gehen alle sonntags in die Kirche, alle essen im selben Diner und ein Sheriff reicht, um die Ordnung zu wahren. Die Bürgermeisterin kennt jeden ihrer Wähler und ihr Sohn bringt allen die Post. Es ist ein beschauliches Örtchen – mit einer großen Ausnahme: Alle in Eden sind Kriminelle.

Hier können sie sich vor der Regierung verstecken und ein neues Leben anfangen – und alle wissen Bescheid. Sie folgen den Regeln, sie sind sicher und keiner wird verletzt.

Bis zum ersten offiziellen Mord, den es seit 25 Jahren in der Stadt gegeben hat. Der einzige Postbote, Mark Shiffron, macht sich daran, herauszufinden, was das fragile Gleichgewicht der Stadt stört. Mark, der das Asperger-Syndrom hat und von seiner Mutter klein gehalten wird, durchkämmt die dunkle Geschichte der Stadt – und seiner Familie. Doch diese Suche nach Ordnung und Antworten wird ihn für immer verändern.

Geschrieben von Matt Hawkins (Think Tank) und Bryan Edward Hill (Artifacts: Broken Trinity) und gezeichnet von Isaac Goodhart, Gewinner der Top-Cow-Talentsuche, wird dieser Kleinstadtkrimi euch atemlos zurücklassen.

Postal - Band 1

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Postal - Band 1«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren