Peanuts 01: Auf zu den Sternen, Charlie Brown!

Peanuts 01: Auf zu den Sternen, Charlie Brown!
Peanuts 01: Auf zu den Sternen, Charlie Brown!
Wertung wird geladen

Sie sind zurück … die Peanuts!

„Was wohl im Weltall so los ist?“, fragen sich Charlie Brown und seine Freunde und machen sich kurzerhand mit Laserpistolen bewaffnet für den Raketenstart ins Unbekannte bereit … außer Charlie. Der will kein Astronaut sein, sondern viel lieber die Invasion der Marsbewohner anführen. Was ihm vielleicht sogar gelingen würde, wäre da nicht Snoopy, der ihm ständig mit seinem knurrenden Magen dazwischenfunkt. Doch der eigenwillige Beagle sieht sich bald schon mit einer eigenen Mission konfrontiert, die ihm, dem selbsternannten Fliegerass, wie ein Flug zum Mond ohne Rückfahrschein vorkommt: Sein liebster Fressnapf liegt drüben, jenseits der Hecke, in der terra incognita … bei der Nachbarskatze! Als auch noch Woodstock verschwindet, gibt es für Snoopy keine Wahl mehr: Anschnallen, Triebwerke an und los!

Die von Vicki Scott geschriebenen und skizzierten sowie von Paige Braddock gezeichneten neuen Abenteuer mit Charlie Borwn, Linus, Peppermint Patty und – natürlich – Snoppy stellen die einzigen aktuell von "Charles M. Schulz Creative Associates" genehmigten Peanuts-Geschichten dar, die nicht vom Schöpfer selbst auf Papier gebracht wurden.

Peanuts 01: Auf zu den Sternen, Charlie Brown!

, Paige Braddock, Cross Cult

Peanuts 01: Auf zu den Sternen, Charlie Brown!

Deine Meinung zu »Peanuts 01: Auf zu den Sternen, Charlie Brown!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren