Moby Dick

Moby Dick
Moby Dick
Wertung wird geladen

Dem Ruf des Meeres folgend, beschließt Ismael, auf Walfang zu gehen. Gemeinsam mit dem Wilden Queequeg schifft er sich auf der Pequod ein, deren Kapitän, ein Mann namens Ahab, weithin berüchtigt ist. Denn Ahab folgt nur einer einzigen Obsession, einem weißen Wal, der ihm einst ein Bein abriss. Für diesen Wal ist er bereit, bis in die Hölle selbst zu reisen und seine Mannschaft dorthin mitzunehmen…

Mit seiner Fassung von Melvilles Meisterwerk »Moby Dick« beweist der legendäre Comic-Künstler Bill Sienkiewicz seinerseits eine unerreichte Meisterschaft der Neunten Kunst. Scheinbar spielerisch oszilliert er zwischen Karikatur und Realismus, zwischen Montagetechnik und Schraffur und verleiht seiner Reduktion des literarischen Stoffes einen unwiderstehlichen Sog.

Moby Dick

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Moby Dick«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren