Marsupilami 10: Panda in Panik

Marsupilami 10: Panda in Panik
Marsupilami 10: Panda in Panik
Wertung wird geladen

Das Marsupilami ist eines der tollsten Tiere des palumbianischen Dschungels! Es ist super intelligent, super stark und es kann super wütend werden, wenn jemand seiner Familie oder dem Dschungel etwas Böses will. Dann macht es aus seinem acht Meter langen Schwanz eine Keule und verteilt Beulen für die Bösewichte!

Wo gibt's hier den besten Bambus?

Ein kleiner Panda strandet nach einer Bruchlandung im Dschungel Palumbiens. Zum Glück trifft er auf die Marsupilamis, die ihn als Adoptivkind aufnehmen. Doch wie jeder weiß, sind Pandas sehr empfindlich, wenn es ums Essen geht. Sie nehmen ausschließlich Bambus zu sich! Und wo gibt es den in Hülle und Fülle? Klar, im Dorf der Chahutas, die gerne ihre Hüttern daraus bauen. Sie sind wenig begeistert von der Idee, dass ein Panda ihre Häuser langsam aber sicher wegfuttert und so kommt zu einigen kleineren Meinungsverschiedenheiten...

Marsupilami 10: Panda in Panik

, Batem, André Franquin, Carlsen

Marsupilami 10: Panda in Panik

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Marsupilami 10: Panda in Panik«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren