Märchen aus dem Ermland

Märchen aus dem Ermland
Märchen aus dem Ermland
Wertung wird geladen

Es war einmal vor langer, langer Zeit in einem Land, in dem ein Bauer einen Schwan heiratete, aus einem See plötzlich eine Insel auftauchte und ein Junge mit einem silbernen Löffel geboren wurde… und dieses Land nannte man das Ermland. Das Ermland hat in seiner Geschichte unzählige Könige, Ritter und Bischöfe kommen und gehen sehen – nie vergangen sind aber seine Märchen, denen sich Marcin Wakar und Jaroslaw Gach (Der Junge lebt im Brunnen) mit dieser Sammlung gewidmet haben.

„Märchen aus dem Ermland“ ist ein liebevolles Buch zum Selbstlesen, Vorlesen, Mitlesen und Weitererzählen. Kaum zu glauben, wie viele Schwiegermütter, Ameisenschuhe, zwölfköpfige Drachen, Taubeneier, Mittsommernächte, Räuberbriefe und Teufelshaare auf 64 Seiten passen.

Märchen aus dem Ermland

, Jaroslaw Gach, Insektenhaus

Märchen aus dem Ermland

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Märchen aus dem Ermland«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren