Isnogud Collection: Die Goscinny-Jahre

Wertung wird geladen

„ICH WILL KALIF WERDEN ANSTELLE DES KALIFEN“

Dies ist einer der bekanntesten Ausrufe der Comic-Geschichte. René Goscinny legte diesen Ausruf dem Großwesir Isnogud in den Mund. Der, nun, lieber Kalif wäre. Dafür versucht er mit seinem Diener Tunichgud wirklich alles! Er stellt dem Kalifen Harun El Pussah verschiedenste Fallen und legt einen Hinterhalt nach dem anderen. Um immer wieder grandios zu scheitern. Dabei verkennt der gutgläubige Kalif die Absichten seines hinterlistigen Großwesirs. Die Folge: Isnogud steigt in der Gunst des Kalifen immer weiter!

Eine Gesamtausgabe der Isnogud-Abenteuer von Goscinny im Schuber

Mit Isnogud haben Autor René Goscinny und Zeichner Jean Tabary 1962 einen humoristischen Comic-Klassiker geschaffen. Zum 50-jährigen Jubiläum gibt Carlsen die Serie 2020 neu heraus. Die Ausgabe umfasst die Abenteuer des Großwesirs, die von Goscinny entwickelt wurden. Diese erscheinen erstmals in chronologischer Reihenfolge in vier Bänden in einem Schuber. Zusätzlich enthält jeder Band redaktionelles Zusatzmaterial mit Hintergründen rund um die Abenteuer von Isnogud, Harun El Pussah und Tunichgud. Übersetzt von Gudrun Penndorf (Asterix).

Isnogud Collection: Die Goscinny-Jahre

, Jean Tabary, Carlsen

Isnogud Collection: Die Goscinny-Jahre

Deine Meinung zu »Isnogud Collection: Die Goscinny-Jahre«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren