Text: Anna Rakhmanku   Zeichner: Mikkel Sommer

Hinterhof

  • Avant
  • Erscheint vsl.: Oktober 2022
Hinterhof
Hinterhof

Erscheint vsl.: Oktober 2022

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Bevor sie nach Berlin zog, lebte Dasa Hink ein ganz gewöhnliches Leben in einer festen Beziehung und der Aussicht, eine Familie zu gründen und auf ein eigenes Haus zu sparen. Aber ihr Hund träumte von etwas anderem. Sie verließ schließlich ihren Freund, zog nach Deutschland und wurde Domina. Mitten in Berlin findet sie das Leben, von dem sie immer geträumt hat: als Musikerin, Filmemacherin, Künstlerin – und Sexarbeiterin.
 Die Orte, an die wir als Gesellschaft die Sexarbeit verlegt haben, sind meist nicht offensichtlich, und deshalb scheint es passend, dass sich Dasas Studio in einem Hinterhof befindet.

Die Comicreportage Hinterhof erzählt von ihrem Alltag, ihren Gedanken und reflektiert die Bedürfnisse ihrer Kunden. Für dieses Buch haben Rakhmanko und Sommer ihren Tagesablauf begleitet und viele Interviews mit ihr geführt – über ihre Kindheit, ihre Träume, ihre Familie, die Liebe und die Kunst. Entstanden ist ein dokumentarischer Comic über ein Leben außerhalb der Norm.

Hinterhof

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Hinterhof«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren