Fight Club 3 - Buch 2 (von 2)

Fight Club 3 - Buch 2 (von 2)
Fight Club 3 - Buch 2 (von 2)
Wertung wird geladen

Balthazar – beziehungsweise der Mann, der sich inzwischen Balthazar nennt – und seine Frau Marla Singer leben in einem heruntergewirtschafteten Motel mit dubiosen Zimmernachbarn. Marla ist zum zweitem Mal schwanger, und die Geburt steht kurz bevor. Aber Balthazar ist nicht der Vater – es ist Tyler Durdens Kind, und der macht sich große Sorgen um den Zustand der Welt, die er seinem Erben hinterlassen wird. Denn eine neue Organisation macht dem ehemaligen Projekt Chaos Konkurrenz bei der Beherrschung der Menschheit, und so ist Tyler gezwungen, eine Allianz mit dem unwahrscheinlichsten aller Partner einzugehen: Balthazar.

Kultautor Chuck Palahniuk ist noch lange nicht fertig mit seiner Abrechnung mit der Gesellschaft! »Fight Club« war der Befreiungsschlag einer in Nichtigkeiten versinkenden Generation von Konsumbesessenen, und die Fortsetzung des erfolgreichen Romans als Graphic Novel stand dem in nichts nach. Palahniuks schonungsloser Blick hinter die dünne Fassade unserer sogenannten Zivilisation hat auch im dritten Teil von »Fight Club« nichts an Schärfe verloren. Der Eisner-Award-Gewinner Cameron Stewart zieht erneut alle Register der Comic-Kunst, um Palahniuks nihilistische Vision in Bilder zu fassen.

Fight Club 3 - Buch 2 (von 2)

, Cameron Stewart, Splitter

Fight Club 3 - Buch 2 (von 2)

Deine Meinung zu »Fight Club 3 - Buch 2 (von 2)«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren