Fairy Quest - Band 1: Gesetzlose

  • Popcom
  • Erschienen: August 2015
Fairy Quest - Band 1: Gesetzlose
Fairy Quest - Band 1: Gesetzlose
Wertung wird geladen

Von wegen, »alle lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Ende«! Im Märchenwald herrscht große Unzufriedenheit. Statt die immer gleichen Geschichten erleben zu müssen, würde Rotkäppchen viel lieber mit ihrem Freund, dem Wolf, im Wald herumtollen. Auch Aschenputtel hat den Prinzen ziemlich über und sich nicht mehr viel mit ihm zu sagen. Zusammen mit anderen treffen sie sich heimlich im Haus, der alten Frau, die in einem Schuh lebt, und träumen von einer besseren Welt. Ein wandernder Kartograf erzählte einst von einem wunderbaren Ort namens Realwelt. Lässt sich ein Weg dorthin finden? Und wie kann man den finsteren Grimm und seine Schergen von der Gedankenpolizei daran hindern, alle immer wieder zur Einhaltung der überlieferten Geschichten zu zwingen ...?

Fairy Quest - Band 1: Gesetzlose

, Humberto Ramos, Popcom

Fairy Quest - Band 1: Gesetzlose

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Fairy Quest - Band 1: Gesetzlose«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren