Elecboy - 2. Offenbarungen

Elecboy - 2. Offenbarungen
Elecboy - 2. Offenbarungen
Wertung wird geladen

Im Jahre 2122 ist die Welt eine Wüste, die ein Mann in Begleitung eines Riesen durchstreift. Das Ziel seiner Wanderschaft ist eine Gemeinde, für deren Anführer er eine Botschaft hat, eine Prophezeiung: Ein Mann ohne Gesicht wird kommen. Nur er wird das Leid und die Armut der Menschen beenden können. Die Gemeinde ist die des jungen Joshua, der zwischen Liebe und Gewalt zerrissen ist und dessen erwachende Kräfte ihn vor ein Mysterium stellen. Große Offenbarungen liegen in Joshuas Zukunft…

In einem Endzeit-Szenario, das seine Anlehnung an »Mad Max« nicht verhehlen kann, nimmt Jaouen (»Eternum«) uns mit auf eine Reise ins Metaphysische, ins Übersinnliche. Seine kraftvollen Zeichnungen und perfekt komponierten Seitenlayouts zeigen mit Nachdruck, wie ein Höhepunkt der Comic-SciFi aussieht.

Elecboy - 2. Offenbarungen

, Jaouen, Splitter

Elecboy - 2. Offenbarungen

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Elecboy - 2. Offenbarungen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren