Die Kunst von Jean-Claude Mézières

Wertung wird geladen

The Art of Science-Fiction

Jean-Claude Mézières war einer der produktivsten Comiczeichner Europas. Seine Ideen und Entwürfe haben unzählige andere Zeichner*innen inspiriert, sie haben ausgestrahlt in andere Medien und unsere Vorstellung der Zukunft mit geformt. Dieses Buch zeigt nicht nur viele Zeichnungen und Entwürfe von Jean-Claude Mézières zur Serie VALERIAN UND VERONIQUE, sondern auch Arbeiten für die Werbung und verwandte Bereiche. Dazu gibt es viele Informationen über sein Schaffen. Wer tiefe und faszinierende Einblicke in die Arbeitsweise eines der größten europäischen Comiczeichner gewinnen möchte, kommt an diesem Buch nicht vorbei!

VALERIAN UND VERONIQUE: Mézières' Opus magnum

Valerian und Veronique ist eine der größten und bekanntesten Science-Fiction-Serien im Comic. Über Jahrzehnte haben der Autor Pierre Christin und der Zeichner Jean-Claude Mézières ein immens vielfältiges Universum geschaffen, wie man es sonst nur aus Serien wie Star Trek oder Star Wars kennt. Als Raum-Zeit-Agenten gibt es kaum einen Ort in der Galaxie oder der Geschichte, der für Valerian und Veronique unerreichbar wäre. Sie entdecken fremde Welten, unglaubliche Zivilisationen und erstaunliche Wesen. Immer wieder zieht es sie aber zurück zur Erde, sei es gestern, heute oder morgen.

Die Kunst von Jean-Claude Mézières

, Jean-Claude Mézières, Carlsen

Die Kunst von Jean-Claude Mézières

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Die Kunst von Jean-Claude Mézières«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren