Couch-Wertung

9
Story
Zeichnung

Story

Eine süße Empfehlung für zwischendurch, die auch überzeugte Singles auf Wolke 7 katapultieren wird. Auf dem Cartoon-Markt eindeutig eine echte Perle!

Zeichnung

Trotz aller Schlichtheit… die niedlich gezeichneten Protagonisten schließt man sofort ins Herz. "Aaaaaaaawww"-Alarm auf jeder Seite.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Comic ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Marcel Scharrenbroich
Ich bin verliebt in die Liiiiiiiiiieeebe…

Comic-Rezension von Marcel Scharrenbroich Apr 2020

Zuckerschock

Kennt Ihr das, wenn etwas so abartig und klebrig-süß ist, dass es einem schon beim bloßen Anblick den Scheitel von rechts nach links haut, spontan alle Plomben in der Kauleiste gegen den Uhrzeigersinn rotieren und man trotzdem, begleitet von unkontrolliertem Speichelfluss, nicht an dieser vermeintlichen Leckerei vorbeigehen kann, ohne wenigstens „mal kurz“ abzubeißen? Nicht? Hm… auch gut. Falls aber doch, könnt Ihr euch ungefähr vorstellen, wie es mir bei Catana Chetwynds Cartoon-Band „Die kleinen Momente der Liebe“ ging.

Eher zufällig stieß ich beim Stöbern auf die ebenso schlichten wie aussagekräftigen Kurzgeschichten, die bis dato komplett neben mir koexistierten und dementsprechend an mir vorbeigingen… was auch schon mal eine Kunst ist, denn Miss Chetwynd hat mit ihren „Catana Comics“ allein mehr als 1,3 Millionen Follower (und steigend) auf Facebook und sogar 3 Millionen (ebenfalls steigend) auf Instagram. Holla, da hab‘ ich wohl unter ‘nem Stein gelebt! Oder einfach die falschen Seiten besucht… was wir jetzt nicht weiter vertiefen wollen. Jedenfalls blieb ich bei den knuffigen Charakteren hängen und schaute mich gleich nach gedrucktem Output um. Tatsächlich wurde ich sehr schnell fündig: „Little Moments of Love“ und das erst Anfang Februar 2020 erschienene „Snug!“ lachten mir entgegen. Kollege Zufall war dann erneut am Start und knallte mir vor den Latz, dass Ersteres Ende Januar auch seine Premiere auf dem deutschen Markt feierte. Ich dachte nur „Das ist ein Bingo!!!“. Doch… worum geht es eigentlich in den kleinen Stories von Catana Chetwynd?

Love is all you need

Wir begleiten die gezeichneten Alter Egos von Catana und ihres Lebensgefährten John durch den gemeinsamen Alltag. Schwer verliebt, stets verschmust und wie Kletten aneinanderklebend. Eigentlich bringt es das schon genau auf den Punkt: Kuschelige Alltagssituationen im Slice-of-Life-Gewand, die sich rund um das Thema Lieben drehen…

Alles begann im Jahre des Herrn, 2016… also kurz nach dem Mauerfall. Ok, nicht DEM Mauerfall… aber irgendwo wird schon eine umgefallen sein. Genauer gesagt war es Thanksgiving, als der sogenannte Mere-Exposure-Effekt - der besagt, dass je öfter wir jemanden sehen, wir dieser Person sympathischer werden - den Comic-Stein ins Rollen brachte. John schlug Catana vor, dieses Thema zeichnerisch in kleinen Bildergeschichten umzusetzen. Gesagt, getan! Noch am selben Abend fiel der Startschuss. Eigentlich sollte dieses Spaß-Projekt unter vier Augen bleiben, doch John setzte sich durch und überredete seine Partnerin, die Cartoons ins Netz zu stellen. Alles richtig gemacht… denn der Erfolg gab und gibt ihnen Recht.

Allein schon der Größenunterschied zwischen Catana und John (Er: 2 Meter, Sie: „knapp“ darunter) sorgt für viele Lacher. Daraus ergeben sich süße Momente, denen so manches Pärchen bestimmt nickend zustimmt. Generell werden sich sehr viele Leser in den Cartoon-Protagonisten wiederfinden. Mit Sicherheit ein Grund, warum die „Catana Comics“ so erfolgreich aufgenommen wurden… und werden.

Liebe kann so simpel sein

Und genau deshalb brauchen Catana Chetwynds Zeichnungen keine fotorealistischen Charaktere oder detaillierte Umgebungen. Die unförmigen Knutschkugeln bringen die Emotionen überraschend gekonnt rüber und man erkennt auf Anhieb, welche Gefühlsregung gerade wiedergespiegelt wird.

Ein kleines Beispiel: Sie beschreibt ihren Traummann (John) mit „lange Wimpern, strahlende Augen, gesunder Stoffwechsel, dichte Haare, reine Haut“, während wir den Cartoon-Adonis lässig posieren sehen. Darunter eine zerzauste Catana, deren übergroßer Hoodie bis zum Boden reicht, mit dem Text-Zusatz „ICH: Eine Kartoffel“. Wie knuffig ist das denn?!

Zu Risiken und Nebenwirkungen…

…fressen Sie die Packungsbeilage und tragen Sie ihren Arzt zum Apotheker. Ohne eine kleine Warnung kommen „Die kleinen Momente der Liebe“ aber dann doch nicht aus: Denn genau wie bei allen Dingen, die Spaß machen – Gutes Essen, Genussmittel aller Art und eben den bereits angesprochenen lecker-klebrigen Süßigkeiten – sollte man den Cartoon-Band wohldosiert genießen. Am Stück gelesen, können sich Abnutzungserscheinungen einstellen, die kein einzelnes der kleinen Paar-Abenteuer verdient hätte. Da sich kein roter Faden durch das Buch zieht, kann man es einfach greifen und wahlweise mittendrin aufblättern, um sich seine tägliche Bussi-Schmatzi-Schmuse-Ladung abzuholen… auch wenn manche Story haarscharf am Kitsch vorbeischrammt.

Fazit:

Ein Hoch auf dtv bold, die dieses cartoonige Kleinod nun auch für deutschsprachige Leser zugänglich machen und die Geschichten zudem noch in ein schmuckes sowie handliches Hardcover-Büchlein gepresst haben! Nicht, dass die Originalausgabe sprachlich anspruchsvoll wäre, aber in deutscher Übersetzung lässt es sich mit Catana und John mindestens genau so gut lachen, schmachten und lieben.

Die kleinen Momente der Liebe

Die kleinen Momente der Liebe

Deine Meinung zu »Die kleinen Momente der Liebe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Comic.

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren