Die alten Knacker - Bd.3: Der, der geht

Die alten Knacker - Bd.3: Der, der geht
Die alten Knacker - Bd.3: Der, der geht
Wertung wird geladen

Pierrot, Mimile und Antoine, drei Über-70-Jährige und Freunde seit ihrer Kindheit, haben sehr wohl begriffen, dass Altwerden die einzige bekannte Methode ist, um nicht zu sterben. Und angesichts der Gefahr, dass sich ihre Zeit auf Erden noch ein wenig hinziehen wird, sind sie fest entschlossen, dies mit Stil zu tun: Immer ein Auge auf die Vergangenheit, die nicht mehr existiert, während das andere eine Zukunft unter die Lupe nimmt, die immer unsicherer wird.

Diesmal steht Mimile im Mittelpunkt: Stets freundlich, zurückhaltend, die Ruhe selbst... und von Kopf bis Fuß tätowiert! Wieder einmal zeigt sich: Stille Wasser sind tief, im Stillen Ozean ganz besonders. Denn was bewog ihn seinerzeit, außer Landes zu gehen? Und dann gleich bis auf die andere Seite der Erde?

Außerdem im Programm: Killerbienen retten die Welt! Erneut eine Sozialkomödie mit bestechendem Witz.

Die alten Knacker - Bd.3: Der, der geht

, Paul Cauuet, Splitter

Die alten Knacker - Bd.3: Der, der geht

Deine Meinung zu »Die alten Knacker - Bd.3: Der, der geht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren