Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Comic ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
1 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:90
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Der Kampf zwischen Menschen und Dämonen hat begonnen!

Japan zur Zeit der Taisho-Ära. Tanjiro Kamado verdient seinen Lebensunterhalt damit, Kohle zu verkaufen. Doch sein friedliches Leben nimmt eine abrupte Wende, als ein Dämon seine Familie überfällt und brutal tötet. Allein Tanjiros kleine Schwester Nezuko überlebt – doch verwandelt in einen Dämon trachten ihr die Menschen nach dem Leben. Um seine Schwester zu retten und seine Familie zu rächen, bricht Tanjiro auf eine gefährliche Reise auf…

Deine Meinung zu »Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba 01«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
08.09.2020 13:42:55
Wortklecks

Dämonisch, blutig, actionreich!

Story
Die Geschichte beginnt flott. Bevor ich überhaupt wusste wem welcher Name gehört, nahm die Handlung an Fahrt auf. Es passiert auch relativ schnell, dass Tanjiro auf den ersten Dämonen trifft und ihn das Schicksal ereilt. Auf der Suche nach Hilfe wird er vor ein paar Herausforderungen gestellt, in denen er sich beweisen muss.
Jedoch wurde ich sehr lange durch eine Geschichte geführt, die wenig Text enthielt. Gerade am Anfang wären ein paar Hintergrundinformationen gut zum Reinkommen in den Manga gewesen.
Dafür hat mich der hintere Teil auf eine actiongeladene Jagd mit in den Kampf genommen und mich neugierig auf die Folgebände gemacht!

Charaktere
Die meiste Zeit habe ich mit Tanjiro verbracht. Sein Charakter ist gütig, nett und stark. Er beweist so viel Willensstärke, er steht für seine Schwester ein und würde sich für sie opfern. All sein Training, dass er in die Ausbildung seines Körpers und Geistes investiert, gilt der Aufgabe seine Schwester zu retten.
Er wächst über sich hinaus, entwickelt sich weiter und ich fand es schön zu sehen, dass sich sein Training auszahlt.

Dämonen
Die Dämonen waren wirklich skurril! Aber mir haben sie unglaublich gut gefallen. Sie sind ziemlich unterschiedlich, in Aussehen und Form und scheinen andere Fähigkeiten zu besitzen.

Stil
Der Zeichenstil von Koyoharu Gotouge hat mir absolut zugesagt. Vor allem die Details der Actionszenen.
Es gab ziemlich witzige Passagen, aber auch wahnsinnig blutige. Ich hätte nicht gedacht, dass so viel Blut durch die Seiten spritzen würde. Dass es teilweise echt grausam ist. Aber dann handelt es wieder von Zusammenhalt und Hilfe und der inneren Stärke.
Eine Mischung, die Lust auf Band 2 macht.

Fazit: Der Anfang von Demon Slayer gestaltet sich recht rasant, ich bin in die Geschichte gelangt und musste mich erst zurechtfinden. Aber danach konnte ich die Actionszenen und die Kämpfe mit Spannung verfolgen. Tanjiro ist ein willensstarker Junge, der seinen Mut und sein Durchhaltevermögen unter Beweis stellen muss. Der über sich hinauswächst und alles tut, um seine Schwester zu retten.

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren