Cubitus - Classic 1: Ein Fass voll Humor

Cubitus - Classic 1: Ein Fass voll Humor
Cubitus - Classic 1: Ein Fass voll Humor
Wertung wird geladen

Dieses chronologisch an allererster Stelle einzuordnende Classic-Album blickt weit in die Vergangenheit zurück: Wir schreiben das Jahr 1968, Dupa kreiert einen Hund namens Cubitus, der anfangs noch einen weißen Wuschel über seinen Augen trägt. Die Nummern der Gagseiten sind im einstelligen Bereich und die Bezugsperson von Cubitus ist ein kleiner Junge namens Marcel. Dessen Onkel, Herr Bojenberg, lässt sich erst gegen Mitte des Albums blicken. Und natürlich hat auch ein gewisser Kater Paustian seine ersten Kurzauftritte...

Cubitus - Classic 1: Ein Fass voll Humor

, Dupa, Piredda Verlag

Cubitus - Classic 1: Ein Fass voll Humor

Deine Meinung zu »Cubitus - Classic 1: Ein Fass voll Humor«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren