California dreamin'

Wertung wird geladen

Die Songs „Monday, Monday“ und „California dreamin'“ waren Mitte der 1960er-Jahre Millionenseller der Band The Mamas and the Papas. In „California dreamin'“ beschreibt Pénélope Bagieu den holprigen Weg der Sängerin Cass Elliott zum Erfolg. Cass Elliot wird als Ellen Naomi Cohen – Kind jüdischer Einwanderer – in Baltimore geboren und hat schon früh den Traum, ein Star zu werden. Doch litt sie unter Bulimie und war übergewichtig – und was schon in der Schule schwierig ist, wird im Showgeschäft zum Hindernis.

Dank einer großartigen Stimme, solidem Selbstvertrauen und guten Freunden schafft sie es: In der Flower-Power-Ära wird sie zum Star und ihre Interpretation des Klassikers "Dream a little dream of me" mit The Mamas and the Papas zu einem ihrer größten Erfolge. In charmanten Zeichnungen und einer packenden Geschichte erweckt Pénélope Bagieu die „unerschrockene“ Cass Elliot zu neuem Leben!

California dreamin'

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »California dreamin'«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren